D1 Hallenrunde 2017/2018

LeiberAllianz VersicherungTeamSports 2WSO Sicherheitsdienst GmbHHellmann Poultry GmbH & Co. KG

28

Mär

D1 Jugend

D1 Hallenrunde 2017/2018

von (fast) ganz unten nach (fast) ganz oben!

Mit gemischten Gefühlen startete unsere D1 in die diesjährige Hallensaison. Nach der durchwachsenen Freiluft-Hinrunde, musste das Trainerteam um Marek Sikora-Wardega und Lukas Stutzke neue Impulse bei den Jungs wecken, damit die Stärken jedes Einzelnen zu einer Einheit geformt werden konnten.
 
 
Trotz intensiver Trainingseinheiten wollte sich der ersehnte positive Effekt beim ersten Spieltag nicht auf dem Platz wiederspiegeln. Mit einem Torverhältnis von 4:18, nur einem Sieg und vier Niederlagen, belegte man zusammen mit Bersenbrück den letzten Tabellenplatz. Ein schweres Stück Arbeit lag vor dem Trainerteam und der Mannschaft, um nach dem zweiten Spieltag noch unter die ersten vier Mannschaften zu gelangen und somit die Direktqualifikation für die Endrunde zu erreichen.
 
 
Der zweite Spieltag im neuen Jahr ließ hoffen, aber mehr als Hoffnung blieb am Ende des Tages leider nicht übrig. Gute Ansätze im Spielaufbau, Ruhe und Konzentration in den ersten Minuten der Spiele, ließen unsere Jungs ein ums andere Mal in Führung gehen. Doch am Ende fehlte es den Jungs an Selbstvertrauen und Souveränität, sodass die Führungen am Ende nur zu zwei Unentschieden und 3 Niederlagen führten. Die Direktqualifikation für die Endrunde wurde nicht erreicht und unsere Jungs mussten in die Zwischenrunde.
 
 
Die Zeit vor der Zwischenrunde wurde optimal genutzt. Freundschaftsturniere mit starken Gegnern, ein Testspiel auf Kunstrasen und gut vorbereitetes Training, ließen unsere Jungs endlich zu einer Einheit werden. Diese positive Entwicklung haben die Jungs mit in die Zwischenrunde genommen und mit einer herausragenden Leistung endlich auch Selbstvertrauen und Souveränität zurückgewonnen. Mit 5 Siegen ohne Niederlage und 21:1 Toren zeigte die D1 endlich, was in ihr steckt. Der verdiente Einzug zur Endrunde in Lechtingen wurde erreicht.
 
 
 
In der Endrunde mussten sich die Bramscher Jungs in einer Gruppe mit Quakenbrück, Hollage und Melle messen. Bramsche startete mit einem souveränen 4:0 Sieg gegen Quakenbrück und sorgte damit erst einmal für Sicherheit in den eigenen Reihen. Die Spiele gegen Hollage (2:1) und Melle (2:0) ebneten dann den Einzug ins Halbfinale als Gruppenerster. In der zweiten Gruppe setzte sich die JSG Glandorf/Schwege als Gruppenzweiter durch und war somit der Gegner im Halbfinale. Schon jetzt konnten die Jungs nach dem eher schlechten Start in die Hallensaison stolz auf sich sein. Doch nun wollte man auch das Finale erreichen. Ein spannendes Spiel wurde den Zuschauern geboten, dass am Ende mit 4:3 gewonnen werden konnte - Finale! Wer hätte nach dem ersten Spieltag gedacht, dass am Ende unsere Jungs im Finale der Hallenrunde gegen die JSG Wallenhorst/Lechtingen antreten würden. In einem ebenfalls spannenden Spiel mit Chancen auf beiden Seiten setzte sich aber diesmal der Gegner durch und besiegte unsere Jungs mit 2:1. Natürlich waren die Bramscher kurz nach Abpfiff enttäuscht, aber schon nach dem Duschen war die Freude über den 2. Platz größer!
 
„Ihr habt allen gezeigt, was in euch steckt, ihr wart schon verloren in der Vorrunde…dann noch das Finale zu erreichen! So werden Sieger geboren"

Social Media

Weitere Berichte

28

Mär

D1 Hallenrunde 2017/2018

von (fast) ganz unten nach (fast) ganz oben!

08

Mär

FCR D1 holt sich den Hallenkreismeistertitel 2017

"Was etwas dauert wird doch am Ende gut“…

10

Okt

Torfestival in Hunteburg

Pflichtaufgabe erfüllt

13

Sep

Showdown am Wiederhall

Perfekte Teamleistung

Hellmann Poultry GmbH & Co. KGTeamSports 2WSO Sicherheitsdienst GmbHWinkelmann ReisenLeiber

Nächstes Spiel

24.04.2018 18:00

JSG Hollenstede/ Fürstenau/ Schwagstorf I

1.FCR 09 Bramsche I

Letztes Spiel

21.04.2018 11:00

1.FCR 09 Bramsche I

1

TuS Bersenbrück I

0

Tabelle

1. VFL Osnabrück I

48

2. TuS Haste 01 I

34

3. Osnabrücker SC I

31

4. JSG Wallenhorst/ L.

29

5. BW Hollage I

22

6. SC Melle I

22

7. JSG Hollenstede/ F.

19

8. TuS Bersenbrück I

18

9. 1.FCR 09 Bramsche I

17

10. SV BW Merzen I

13

11. TSG 07 Burg Gretes.

12

12. VfR Voxtrup I

7

13. JSG Ostercappeln/ .

6

Trainingszeiten

Mittwoch

18:30 - 20:00

Sportplatz am Wiederhall, Platz 2, Kunstrasen

Freitag

16:30 - 18:00

Sportplatz am Wiederhall, Platz 3, Rasen

Besucher

Jetzt Online: 2
Heute Online: 121
Gestern Online: 560
Diesen Monat: 10654
Letzter Monat: 12907
Total: 399231