Herzlich Willkommen auf der Internetseite

des 1. FCR 09 Bramsche!

25.03.2015

E1 gewinnt Auftaktspiel in der Kreisliga mit 12:2

 

Am heutigen Mittwoch Abend startete die E-1 des 1. FCR 09 Bramsche in die Kreisligasaison gegen die SG Fürstenau am heimischen Wiederhall. Der FCR konnte, bis auf den verletzungsbedingten Ausfall von Kevin Reichert, in Bestbesetzung antreten. Die Mannschaft hatte zuletzt in zwei engen Testspielen gegen Damme sowie gegen Bohmte versucht Ihren Hallenmodus abzulegen. Heute galt es nun dies auch im ersten Punktspiel umzusetzen.

 

Der FCR startete wie gewohnt druckvoll und versuchte gegen sehr agile und aggressiv eingestellte Gegner mit Kombinationen und Schnelligkeit zu ersten Torchancen zu kommen. Es dauert allerdings bis zur 10. Minute, bis der FCR mit 1:0 in Führung gehen konnte. Diese Führung brachte sehr viel Sicherheit ins Spiel der Bramscher, der Spielaufbau lief plötzlich flüssiger, die taktischen Vorgaben wurden gut umgesetzt und das schnelle druckvolle Spiel der Bramscher begann ins laufen zu kommen. Nun fielen die Tore fast im Minutentakt, wobei auch die Gäste immer wieder durch Entlastungsangriffe gefährlich vor das Bramscher Tor kamen. Zur 17. Minute stand es 5:0 für den FCR und die Mannschaft stellte sich schon gedanklich auf die Halbzeit ein, da erzielte der Gast aus Fürstenau durch eine tolle Einzelaktion noch ein Tor mit dem Halbzeitpfiff.

In der zweiten Hälfte kamen die Bramscher direkt wieder in ihr Spiel und konnten den Druck soweit erhöhen, dass bereits in der 3. Minute das 6:1 fiel. In der Folge erzielte der FCR alle 3 Minuten ein Tor, teilweise mit sehenswerten Kombinationen und immer mit dem Blick für den noch besser positionierten Spieler vor dem Tor. So hieß es am Ende, auch durch einen weiteren Treffer der Gäste aus Fürstenau, 12:2 für das ambitionierte Nachwuchsteam des FCR.

 

Leistung lässt hoffen für die weiteren Spiele in der Kreisliga mit dem Ziel, auch hier am Ende um den Kreismeistertitel mitzuspielen.

 

Die Trainer

Kalle Blaschke

Sebastian Hotz

22.03.2015

F-1 Kreisliga

SC Achmer  -  1. FCR 09 Bramsche

 

 

Beeindruckender Auftakt der F - 1

 

Am 22.03.15 startete die Meisterschaft der F-1 Junioren des 1. FCR 09 Bramsche in der Kreisliga gegen die F - 1 des SC Achmer. Das Wetter in Achmer war schon mal auf unserer Seite, (kalt) aber strahlend blauer Himmel.

 

Nach dem Anpfiff war das Spiel noch recht ausgeglichen und wir konnten den ersten Treffer notieren. Der Ausgleich ließ aber nicht lange auf sich warten und von dort an wurden alle Bramscher Jungs ein wenig wach. Wir gingen mit 1:5 in die Pause.

 

Nach der Halbzeit zündeten unsere F-1 aber ein Feuerwerk der Tore und beendeten das erste Spiel mit einem 17 : 1 Sieg in Achmer .

 

Was für ein Start !!

Bericht zur Mitgliederversammlung 2015

Bild und Text von Holger Schulze, Bramscher Nachrichten

Bramsche. Guter Dinge konnten sich am Freitagabend die Teilnehmer an der Mitgliederversammlung des 1. FCR 09 die bereitstehenden Frikadellen und das frisch gezapfte Pils genehmigen. Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter dem Verein und dem Vorstand um Volker Schulze.

Vor allem die gelungene Schuldentilgung zählte zu den positiven Nachrichten im Bericht des Vorstandes. Bis auf das Brauereidarlehen steht der Fußballverein nunmehr ohne Verbindlichkeiten da, wie Thomas Barrenpohl als Leiter Finanzen den Mitgliedern mitteilte. Ein Überschuss in der Einnahmen-Ausgaben-Bilanz 2014 in Höhe von fast 3000 Euro lässt den Vorstand sogar bereits wieder an Baumaßnahmen denken.

Was diesbezüglich die Zukunft bringen soll, hatte zuvor Vereinsmanager Matthias Krambeer vorgestellt. Es stehen an die Erneuerung der sanitären Anlagen im Clubhaus, ferner der Neubau eines Mehrzweckraumes unter anderem für Schulungszwecke und mit Platz für den Platzwart und den TuS Bramsche. Dazu kommt die Erweiterung des Clubhauses um die dann vom Platzwart freigemachten Räume.

Der FCR wird also wieder Geld für Strukturverbesserungen in die Hand nehmen, hat aber bereits einen guten Teil davon als Zuschüsse in Aussicht beziehungsweise bereits bewilligt bekommen.

In seinem Bericht über die Entwicklung bei den Sponsorengesprächen hob Lutz Caje besonders „die immer wieder tollen Resonanzen“ im Jugendbereich hervor. So wurden einige Trikotsätze und Trainingsanzüge von Eltern gesponsert. „Wir reden hier auch von Spenden von mehreren Tausend Euro“, hielt Lutz Caje fest.

 

Stolz auf die Jugend

Die Jugend ist im Übrigen gegenwärtig die Vorzeigeabteilung des FCR, was die sportlichen Erfolge anbetrifft. So steht nach dem Bericht von Jugendleiter Frank Tschörtner die A-Jugend auf einem Aufstiegsplatz in der Kreisliga mit der Chance, in die Bezirksliga aufzusteigen. Dort ist die B-Jugend zurzeit bereits Tabellenführer und spielt zudem im Halbfinale des Bezirkspokals. Abgerundet wird diese Positivbilanz bei den Nachwuchsmannschaften durch das „hervorragende Mithalten der C-Jugend in der Landesliga“, so Frank Tschörtner. Bei den Erwachsenen hat die Erste Herrenmannschaft ihr Saisonziel, einen einstelligen Tabellenplatz, mit momentan Platz sieben immer noch im Griff.

 

Mehr Mitglieder

Im Aufwärtstrend ist ferner die Mitgliederzahl des Vereins. 2014 ist diese um 57 auf insgesamt 631 Vereinsangehörige gestiegen. Darunter befinden sich natürlich auch diejenigen Mitglieder, die gegen Ende der Jahreshauptversammlung für ihre langjährige Treue, geehrt wurden. Dies waren: Britta vor den Tharen, Jürgen Grothmann und Christian Zagratzki für 25 Jahre. Axel Koch, Dirk Kolhosser und Jörg Kandelhart für 40 Jahre und Arno-Willi Guse für stolze 60 Jahre Vereinszugehörigkeit.

17.03.2015

G - 1 Kreismeister in der Halle

Geschafft!!!!

Nach einer auf den Punkt überragenden Leistung im Enspiel gegen Melle sicherte sich die G1 den Titel in der Halle als Kreismeister!! Das Feld bestand aus 56 Teams!

Super Jungs!

Wir starteten in der schweren Gruppe B mit einem 1-0 Sieg(Berat Mercan) gegen Rulle.Das erste Spiel ist fast immer das wichtigste!

Dann ging es gegen den späteren Finalgegner Melle .Dieses Spiel verloren wir 1-0 so das es im letzten Spiel gegen Hollage

um den Einzug ins Halbfinale ging!

Wir konnten dieses Spiel dominieren und 1-0(Nico Striedelmeyer) gewinnen,wobei der Hollager Torwart ein ums andere Mal super hielt!

Als erster der Gruppe ging es dann im Halbfinale Gegen Glane / Bad Iburg.

Wie es so kommt ,lagen wir unglücklich 1-0 zurück und in den letzten Finale Minuten warfen wir alles nach vorne ,so das es In den letzten 2 Minuten

zu 2 Treffern (2xPaul Schwarz) gekommen ist !!

Das Finale war da und die Vorfreude riesig!

Im Finale waren alle von 1-8 Überragend so das wir Melle 4-0(2xHüseyin Yuvali,Paul Schwarz, Luca Cieslik) besiegen konnten.

 

Es war von allen eine super Mannschaftsleistung!!!!

Wir sind stolz auf euch

Holger&Thomas

17.03.2015

 

B-1- Jugend Bezirksliga

1. FCR 09 Bramsche - SV Hellern

 

Am 14.03.2015 kam es zu der Begegnung 1. FCR Bramsche gegen Hellern .

Der 1. FCR Bramsche begann offensiv und spielte sich gute Torchancen heraus die aber leider nicht genutzt wurden da man es oftmals zu schön machen wollte.

Als in der 2. HZ Hellern mit 1:0 in Führung ging wurde Bramsche wacher und schoss das 1:1 durch einen Abwehrfehler .

Danach schossen sie das 2:1 und waren den Rest des Spiels überlegen.

Das Spiel ging 2:1 aus.

Torschützen: 2 x Zedler

Verfasser: Samuel Zedler

Die aktuellen Tabellenstände zum 03.11.2014

Die nächsten Spiele der Teams des FCR

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. FCR 09 Bramsche e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.

Hier finden Sie uns:

1. FCR 09 Bramsche e.V.
Jahnstr. 17, 49565 Bramsche

Telefon: 05461 63809

Telefax: 05461 9587966

Mail: info@1fcr09bramsche.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

{if:adminMode}
{trans:no-articles}
{end:if}